Fahrradausflug mit Picknick

Anfang Mai haben wir endlich den (zumindest von mir) lange ersehnten Familien-Fahrradausflug ins Naturschutzgebiet in den Rheinauen gemacht. Mit dem neuen Fahrrad. Und mit Picknick in meinen Gepäckträgertaschen.

(Apropos Fahrrad-Gepäckträgertaschen: Ich liebe diese Dinger! Da passt tatsächlich die Verpflegung der ganzen Familie rein. Auch wenn sich Schatz erst recht hartnäckig stäubte, mir diesen ganzen Transport zu überlassen. Aber ich finde immer, das Gewicht hinten auf dem Gepäckträger merkt man kaum. Und das, obwohl ich das nunmehr mit großem Abstand älteste und klapprigste Fahrrad der Familie habe.)

Jedenfalls nutzten wir das schöne Wetter, um mit mal wieder einer anderen Familie etwas zusammen unternehmen zu können. Das hatten sich wohl viele gedacht an diesem Sonntag. Auf dem Radweg am Rheinufer entlang war die Hölle los. Auch unser Picknick lief nicht ganz so entspannt wie geplant, denn den eigentlich einladend wirkenden umgefallenen Baumstamm neben dem Weg hatten schon eine Menge Ameisen besiedelt.

Aber am Ende des Tages hat uns allen dieser Tag mit Freunden und viel Bewegung richtig gut getan. Mama freute sich über die schönen Natur-Eindrücke, Kind 1 ist sowieso immer angetan von einem Picknick, und für Kind 2 gab’s endlich den Besuch bei den großen hohlen Bäumen, von denen ich ihm schon lange vorgeschwärmt hatte…

Fazit: Für eine tolle Freizeitunternehmung braucht es weder viel Geld noch viel CO2-Produktion. 😉

– Außer vielleicht doch etwas Geld für eine sommerliche Kopfbedeckung, die einen beim Radfahren mit Helm vor zu viel Sonne in Gesicht und Nacken schützt. Das ist bei einem längeren Fahrradausflug trotz aller Sonnenmilch mit LSF 50 zu viel UV-Einstrahlung. Ich habe uns nun mal testweise eine ziemlich teure – und ziemlich seltsam aussehende – Art Hutrand für um den Fahrradhelm herum bestellt. Bin gespannt, wie sich dieses Teil bei der nächsten Sonnenradstrecke so machen wird …

Zum Schluss noch zwei Eindrücke mehr von diesem schönen Tag:

Foto vom Heimweg unserer Fahrradtour
auf dem Heimweg (Für so ein Bild mit nur ein paar von uns auf dem Foto, musste ich lange warten!)
Foto von Störchen vor der Sonne im Himmel
über unseren Köpfen kreisende Störche

PS: Ich hoffe sehr, ich komme demnächst regelmäßiger zum Bloggen. Meine Güte, dieser Ausflug ist ja schon über 3 Wochen her!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.